Demo anfordern

Catalyst 4K

4K Displaywandprozessor mit Canvas 5.4

Mit 4K-Auflösung auf jedem Display erschaffen Sie die schärfste Video-Wand der Welt!

Der neue stark weiterentwickelte Catalyst 4K Prozessor bringt Ihnen messerscharfe 4K Auflösung auf jedes Display Ihrer Video-Wand. Schnellere Grafik, Echtzeit-Bildraten und eine insgesamt bessere Systemleistung im Vergleich zu allen anderen Produkten seiner Klasse, dank seiner auf dem Intel E5 Six-Core Xeon CPU basierten Plattform mit einem PCI Express 3.0 Chassis und 6 kraftvollen Hochgeschwindigkeitssteckplätzen.

Ordnen Sie die Quellen mit Drag-& Drop in Video- und Datenfenster frei auf der Display-Wand nebeneinander an und erhalten Sie den vollständigen Überblick. Speichern und laden Sie Layouts passend für spezifische Situationen, Benutzer oder Uhrzeiten,

Catalyst 4K wird geliefert mit Canvas 5.4 der neuesten Version unserer prämierten kollaborativen Visualisierungssuite.

Unterstützung für 4K Eingang und Ausgang

Catalyst 4K ist in der Lage, bis zu 20 nicht-HDCP 4K Signale zu decodieren und unterstützt Eingangssignale mit einer 4K DVI Eingangskarte mit DVI-D Einzelverbindungsstecker. Catalyst 4K unterstützt bis zu 12 nicht-HDCP 4K Ausgänge in einem einzigen CPU-Gehäuse. Jedes 4K Display hat eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln pro Ausgang und vier Zierfenster pro Karte durch eine Mini DisplayPort-Benutzeroberfläche. Fügen Sie bis zu 4 Erweiterungsgehäuse hinzu und erhalten Sie weitere Eingänge.

Wie geschaffen für Canvas

Der Catalyst 4K Displaywandprozessor wird mit Canvas 5.4 geliefert und bietet Zugang zur gesamten visuellen Business Intelligence, die das Netzwerk des Benutzers zur Verfügung stellt – Livestreams von Netzwerkkameras und mobilen Geräten, Anwendungsbildschirme von PC-Quellen und Echtzeit-Daten-Feeds.

Benutzer vor der Display-Wand können mit fernen Kollegen über PCs, Smartphones und Tablets oder in Konferenzräumen zusammenarbeiten, die mit Canvas Touch oder CRS-4K Endgeräten ausgestattet sind.

Mit Canvas können Benutzer direkt auf Videostreams Anmerkungen machen und via Text oder Stimme chatten. Integrieren Sie Canvas mit Microsoft Lync und arbeiten Sie in Echtzeit gemeinsam an Dokumenten. Canvas 5.4 fügt Software-Decodierung für IP Videostreams (inkl. 4K) und Unterstützung für die Benutzerauthentifizierung in Active Directory oder Arbeitsgruppenumgebungen hinzu.

In Focus Jupiter Catalyst 4 K Back

Native 4K Decodierung

Catalyst 4K bietet CPU-basierte Decodierung sowohl von H.264 und H.265 HD als auch von 4K Quellen.

Catalyst 4K unterstützt die Decodierung von bis zu:

  • Zwölf HD-Streams oder drei 4K-Streams aus H.264-Quellen
  • Acht HD-Streams mit niedriger Bitrate aus H.265-Quellen
  • Acht-Bit-4K-Streams aus H.265-Quellen

Catalyst 4K in Aktion

Der Fusion Catalyst 4K Prozessor ist die ideale Lösung für Projekte jeder Größe. Jedes 3RU(HE) im Rack montierbare CPU-Gehäuse hat 6 PCI Express 3.0 Steckplätze, während jedes von bis zu 4 Erweiterungsgehäusen 7 PCI Express 2.0 Hochgeschwindigkeitssteckplätze hat. Damit können sehr große Konfigurationen erstellt werden.

Catalyst 4K unterstützt bis zu 12 4K Displays, die bis zu 56 HD-Quellen anzeigen können. Mit optionalen Quad HD Decoder Cards kann der Catalyst 4K bis zu 132 HD Eingänge mit einem CPU-Gehäuse und 4 Erweiterungsgehäusen unterstützen.

Der Catalyst 4K Prozessor ist auch stark in der Präsentation von Inhalten für Zuschauer in Räumen außerhalb einer Canvas Sitzung. Mit der optionalen Dual-Link DVI Eingangskarte werden bis zu 56 Eingänge ohne HDCP für das lokale Anzeigen von Daten auf der Display-Wand unterstützt. Eingänge über DVI-Verbindungen können via Canvas nicht geteilt werden.

Details

Spezifikationen

Systemarchitektur des Chassis

PCI Express 3.0 Chassis mit 6 Hochgeschwindigkeitssteckplätzen für Eingangs-, Ausgangskarten oder weiteren Karten.

  • CPU Board Prozessor: Intel E5 Six Core Xeon CPU oder 14 Core CPU
  • CPU Board Memory: 64 GB RAM pro CPU standardmäßig, bis zu 128 GB RAM optional
  • Laufwerke: 512 GB SSD, optional zweites und drittes Laufwerk, RAID1 Anordnung mit Hot Spare
  • Optischer Speicher: DVD-RW/CD-RW
  • Netzwerkschnittstelle (Ethernet) Standardmäßig Dual 100/1000 Mbit/s RJ45-Anschlüsse
  • Eingabegeräte (USB): 104-Tasten Tastatur und Maus


Erweiterungsgehäuse (optional)

  • Catalyst 4K Expansion Chassis: PCI Express 2.0 Chassis mit 7 Hochgeschwindigkeitssteckplätzen für Eingangs- oder Ausgangskarten.


Quad HD Decoder Card (optional)

  • Bis zu 112 Eingänge in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäusen
  • Unterstützt Echtzeit-Decodierung von HD und SD Streams
  • Unterstützt die populärsten IP-Kameras und Encoder


Dual-Link DVI Eingangskarte ohne HDCP Unterstützung nur für lokale Displays (optional)

  • Eingänge: Bis zu 56 Eingänge in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäusen
  • Format: Dual-Link DVI-D bis zu 2560 x 1600, Single-Link DVI-D bis zu 2048 x 1200
  • Pixeltakt: Digital: Bis zu 270 MHz
  • Pixelformat: 32 Bit pro Pixel
  • Fenster: 4 Zielfenster pro Karte


Catalyst 4K Ausgangsgrafikkarte

CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäuse

  • Ausgänge: Bis zu 12 nicht-HDCP Ausgänge mit der kollaborativen Visualisierungssoftware Canvas in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäusen
  • Auflösung: Digital: 3840 x 2160 Pixel pro Ausgang
  • Farbtiefe: 32 Bit pro Pixel
  • Ausgangssignal Mini DisplayPort


Catalyst 4K Input Capture Card

Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäuse

  • Eingänge: Bis zu 20 nicht-HDCP Eingänge mit der kollaborativen Visualisierungssoftware Canvas in 1 CPU-Gehäuse + 4 Erweiterungsgehäusen.
  • Auflösung: Digital: 3840 x 2160 Pixel pro Ausgang
  • Farbtiefe: 32 Bit pro Pixel
  • Eingangssignal: DVI-D Einzelverbindungsstecker

Downloads

Sprache:

Datasheets
Jupiter Catalyst 4K Current Datasheet (Last Updated on Oktober8, 2018)
In Focus Catalyst 4 K Datasheet En 4K Display Wall Processor with Canvas 5.3