Demo anfordern

Datenschutzrichtlinie

Gültig ab Mai 2018 (Version 1)


Die InFocus Corporation und ihre verbundenen Unternehmen („InFocus“) nehmen Ihr Vertrauen ernst und verpflichten sich zum Datenschutz der Informationen, die Sie uns übermitteln, wenn Sie auf unsere Websites, Produkte, Services, Anwendungen und andere Angebote zugreifen und sie nutzen. Diese Datenschutzrichtlinien beschreiben, wie wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten sammeln, verwenden, speichern und weitergeben.

Diese Richtlinie kann sich jederzeit ändern. Sie finden die aktuellste Version jeweils unter www.infocus.de/privacy-policy und über den Link, der auf allen InFocus Webseiten im unteren Seitenbereich angegeben ist. Alle wesentlichen Änderungen werden auf der Startseite von InFocus bekannt gegeben, aber es empfiehlt sich diese Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu überprüfen.

Diese Richtlinie gilt gemeinsam mit unserer Cookie-Richtlinie. Kontaktieren Sie uns bei allen Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie per E-Mail an privacy@infocus.com.


Welche Art personenbezogener Daten sammeln wir?

Informationen, die Sie an uns übermitteln
Wir sammeln Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln z. B. wenn Sie ein Produkt kaufen oder registrieren oder wenn Sie den Kundendienst kontaktieren. Diese personenbezogenen Daten können den Namen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, die Post- und/oder Lieferanschrift und die Kreditkarte umfassen. Die von uns gesammelten Informationen dienen der Leistung eines bestellten Service oder Bereitstellung der Funktionalität.

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei InFocus bewerben, geben Sie Informationen wie Ihren Namen, die Kontaktinformationen, Bildungs- und Berufshintergründe an. InFocus verwendet die im Rahmen dieses Prozesses übermittelten Daten nicht für andere Zwecke.

Automatisch bezogene Informationen
InFocus sammelt Informationen aller Besucher unserer Website wie Ihre IP-Adresse, den Typ des Internetbrowsers, Datum und Uhrzeit des Besuchs und welche Seiten aufgerufen wurden. Diese Informationen dienen der Systemverwaltung und zur Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen über die Cookies von InFocus finden Sie in unsere Cookie-Richtlinie.

Von Dritten bezogene Informationen
Zum Zwecke spezieller Verkaufsarrangements erhalten wir möglicherweise von unseren Vertriebspartnern und Vertragshändlern Informationen über Sie. InFocus verwendet die im Rahmen dieses Prozesses übermittelten Daten nicht für andere Zwecke.


Hinweis bezüglich der personenbezogenen Daten von Kindern
InFocus sammelt weder gezielt noch wissentlich Informationen über Kinder unter 18 Jahren. InFocus verpflichtet sich, die Privatsphäre von Kindern zu schützen und rät den Eltern zur aktiven Teilnahme an den Aktivitäten und Interessen ihrer Kinder im Internet.


Hinweis bezüglich der Links zu anderen Websites und sozialen Medien
Die InFocus Websites können Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die von anderen Unternehmen oder sozialen Medien angeboten und verwaltet werden. InFocus gibt weder personenbezogenen Daten über Hyperlinks an diese Unternehmen weiter noch ist InFocus für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten über diese Websites verantwortlich. Für diese Websites gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht.

Wenn Sie Inhalte der InFocus Website über soziale Medien freigeben oder teilen, sind Ihre personenbezogenen Daten für die Besucher dieser sozialen Medien sichtbar. InFocus ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf den Plattformen dieser sozialen Medien nicht verantwortlich. Für diese Websites gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht.


Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?


Wann und an wen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

InFocus kann Daten an Dritte weitergeben, um bestimmte Vorgänge entsprechend Ihren Interessen durchzuführen wie z. B. die Auftragserfüllung, die Zahlungsverarbeitung oder die Webadministration. Es werden ausschließlich für die Durchführung dieser Vorgänge benötigte personenbezogene Daten an diese Partner weitergegeben. Die personenbezogenen Daten werden von diesen Unternehmen nicht für andere Zwecke aufbewahrt, weitergegeben, gespeichert oder verwendet.

InFocus übermittelt möglicherweise, wenn gesetzlich oder gerichtlich angeordnet, im Zusammenhang mit strafrechtlichen Untersuchungen und Ermittlungen personenbezogene Daten an Dritte wie Strafverfolgungsbehörden oder andere staatlichen Stellen. Wir übermitteln Ihre Informationen gegebenenfalls zwecks Beratung und Rechtsverteidigung auch an unseren Rechtsbeistand und andere externe Berater.


Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

InFocus bewahrt Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um den von Ihnen bestellten Service bereitzustellen, für den die Daten ursprünglich übermittelt wurden oder wie gesetzlich verlangt, je nachdem welcher Zeitraum länger ist.

Wenn personenbezogene Daten für Marketingzwecke verwendet werden, bewahren wir die von Ihnen freiwillig übermittelten Daten für diese Zwecke auf, bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen.


Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

In der Regel verarbeitet InFocus Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen oder zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen (wie oben beschrieben). Zusätzlich kann InFocus bestimmte personenbezogene Daten zu legitimen eigenen Zwecken verwenden z. B. um Ihnen Mitteilungen über Produktaktualisierungen und alle Angelegenheiten zu senden, die unseres Erachtens im Rahmen Ihres Kaufs eines InFocus Produkts oder InFocus Service und für die Analyse und Verbesserung unserer Websites erforderlich sind. Insbesondere bei der Verwendung von Cookies und um Ihnen Angebote, Newsletter zu senden, handeln wir dabei auf der Basis Ihrer Zustimmung.


Wie übermitteln, speichern und schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

InFocus verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten werden auch in den Vereinigte Staaten gespeichert und verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden auch von entsprechendem Personal bearbeitet, das sich außerhalb der EEA befindet und das für uns oder einen unserer Lieferanten arbeitet. Solches Personal ist unter anderem im Rahmen des Supports der Services, der Wartung und des Betriebs der Systeme und die Sicherheitsservices angestellt. Wir haben geeignete Sicherheitsmechanismen implementiert und unternehmen alle Maßnahmen, die erforderlich sind, um Ihre personenbezogenen Daten sicher und gemäß dieser Richtlinie zu handhaben. Wir übermitteln personenbezogene Daten zwischen Ihnen und unseren Unternehmen und Lieferanten auf der Grundlage des Musterabkommens der Europäischen Kommission.

Die von Ihnen an InFocus übermittelten personenbezogenen Daten sind durch physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vor Verlust, Diebstahl, Änderung und unbefugte Verwendung und Missbrauch geschützt. Dazu zählen:


Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und wie können Sie sie ausüben?

InFocus handelt als Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten und Sie sind berechtigt, uneingeschränkten und kostenlosen Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die von InFocus verarbeitet werden, um falsche Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, eine Kopie dieser Daten zu erhalten und Sie haben das Recht „vergessen“ zu werden (es sei denn die Datenvorratsspeicherung ist erforderlich, um Transaktionen mit den ursprünglich übermittelten Daten abzuschließen oder zu rechtlichen und regulatorischen Zwecken). Außerdem sind Sie berechtigt, Einschränkungen bei der Bearbeitung zu verlangen oder Einwände gegen die Verarbeitung zu erheben. Sie sind auch berechtigt, von uns die Übertragung der Daten zu einem anderen Service zu verlangen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten mit Ihrer Zustimmung erfolgt z. B. für das Marketing, haben Sie außerdem das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen, wobei die Legitimität der Verarbeitung vor dem Widerruf Ihrer Zustimmung davon unberührt bleibt. Sie können die oben genannte Anfrage per E-Mail an privacy@infocus.com senden oder per Post an:

InFocus Corporation
Zu Händen: Data Protection Officer
13190 SW 68th Parkway
Portland, OR 97223

Hinweis: InFocus kann Ihre Anfrage nur nach Überprüfung Ihrer Identität verarbeiten.

Kontaktieren Sie bei weiteren Fragen oder Beschwerden zu den InFocus Websites oder dieser Datenschutzrichtlinie privacy@infocus.com. Sie haben das Recht, bei den zuständigen Aufsichtsbehörden Beschwerde einzulegen.


Aktualisierte Richtlinie: Mai 2018 (Version 1)